Horsemanship & life – Intensiv Kurs – Eine ehrliche Pferd-Mensch-Verbindung – von Anfang an in die richtige Richtung, Teil 2

Das 4-Tages-Programm Horsemanship & Life von Tanja Böttger (TGT® Premium Trainerin) – Teil 2
Endlich die Verständigungsgrundlage für jedes Pferd – und mit jedem Pferd!

In diesem Aufbaukurs werden die Kenntnisse und Fähigkeiten aus Teil 1 vertieft und intensiviert.
Schritt für Schritt – ganz Horsemanship. Der fachlich kompetente und faire Umgang mit dem Pferd. Die verschiedenen Reitweisen sind herzlich willkommen.

  • Kursinhalte
    • Erweiterung und Verfeinerung der Hilfengebung
    • Vertieftes Hintergrundwissen: Horsemanship – Balance – korrekte Körperwahrnehmung – Biomechanik von Pferd und Reiter
    • Selbstständiges Erarbeiten von eigenen Lösungsansätzen
    • Horsemanship – durch sichere Führung zum mental losgelassenen Pferd
    • Anlehnung – fachlich erklärt und in der Praxis erfühlt
      • als Resultat aus Takt und Losgelassenheit des Pferdes
      • und kompetentem Reitersitz sowie Hilfengebung
    • Gymnastizierung des Pferdes: Stellung und Biegung
    • Praxisübungen für den Alltag zu Hause
  • Ablauf
    1. Tag – vormittags
    • Erweitertes Hintergrundwissen zu traditionellem Horsemanship
    • Der korrekte Reitersitz und die daraus resultierende, körperunabhängige Zügelhaltung
    • Anlehnung erarbeiten, ohne Takt und Losgelassenheit zu stören
    • Gebisskunde: Auswirkungen der verschiedenen Gebisse auf den Pferdekörper
    Mittagspause
    1. Tag – nachmittags
    • People-Übungen: korrekte Dehnung im Pferd zulassen (Körperwahrnehmung)
    • Der aktive Reitersitz: Rhythmisches Einwirken und die Auswirkungen auf Verständigung und Balance beim Reiten

    2. Tag – vormittags und nachmittags
    • Einzelunterricht: Praxis mit Lehrpferd
    • Verschiedene Zügelführungen für ein besseres Verständnis und effektive Gymnastizierung
    • „An den Zügel herantreten“ : Dehnung an die Reiterhand fühlen, verstehen, erkennen
    • Gewichtshilfen über den Reitersitz

    3. Tag – vormittags und nachmittags
    • Praxisübungen für den Alltag
    • Gymnastizierung – Dehnung – Anspannung/Entspannung

    4. Tag – vormittags
    • Individuelle Festigung der Praxisübungen des 3. Tages für zu Hause
    • Ergebnis: Lösungsansätze selbstständig erarbeiten können
    • Für ein gesundes und mental entspanntes Pferd an leichten Hilfen
  • Anzahl: max. 4 Teilnehmer
  • Dauer: 4-Tages-Kurs
  • Kosten: 476,00 EUR*/pro Teilnehmer mit eigenem Pferd (Gastpferdebox: 20,00 EUR/Tag)
    Lehrpferd dazu buchbar 70,00 EUR
    Gemeinsamen Abendessen (auf Wunsch auch vegetarisch): 15,00 EUR/Person
    *Bei Buchung beider Kurse Teil I + Teil II nur 455,00 EUR/Teilnehmer/Kurs
  • Termine:
    29.06.-02.07.2018
    19.10.-22.10.2018

Ein beliebter Bestandteil dieses Kurses ist ein gemeinsames Abendessen, frisch und lecker zubereitet, bei dem die Eindrücke des Kurses vertieft und Fragen geklärt werden können.
Für die Anmeldung zu Horsemanship & Life II ist die vorherige Teilnahme an Horsemanship & Life I obligatorisch.

Kurs Anfragen

zurück