Fortgeschrittene

Horsemanship

Aufbautraining

Das Aufbautraining setzt eine solide Basis voraus (s. auch Trainingskonzepte), die weiter ausgebaut werden kann. Basisübungen werden zusammenfügt und erweitert für die eigenen individuellen Bedürfnisse, z.B. um das Dressurlevel zu erhöhen oder aber die klassischen Grundsätze für die gehobenen Lektionen zu erweitern.

Dann kann auch eine Verfeinerung der Ausbildung des Westernpferdes erfolgen (z.B. einhändig geritten, Reiten in der Hackamore, einzelne Manöver erlernen oder ein "All-Around-Pferd" auszubilden) Und wer sich das zutraut…das vollkommen ausgebildete "Bridle-Horse" braucht ein perfektes Fundament.

Wenn ein Westernreiter sich z.B. auf verschiedene Disziplinen spezialisieren möchte, braucht er ein fundamentales Verständnis zwischen seinem Pferd und sich, daraus resultiert dann auch, dass z.B. der „Trail“ gelingt, Schritt für Schritt und kontolliert geritten! Oder dass bei der Reining der Spin KORREKT geritten wird und nicht auf Kosten der Gesundheit des Pferdekörpers!

Auch die Dressurprüfung oder der Springparcours benötigen dieses Fundament. Auch hier ist das schrittweise, präzise Erarbeiten der einzelnen Lektionen von Nöten und natürlich MUSS ein Springpferd über den Sitz (!) gearbeitet sein, an den Hilfen und in der Balance stehen, damit nicht Vorne nur gezogen wird.

Gerne erarbeite ich mit viel Spass die verschiedenen Lektionen mit Ihnen. Alles auf der Grundlage der Biomechanik des Pferdes, die letztendlich alles vorgibt. Schritt für Schritt! … denn alles dauert so lange, wie es dauert.

Tanja Böttger mit Pferd

Weitere Angebote

  • Führtraining
  • Leitseilarbeit
  • Doppellongenarbeit
  • Geländetraining (Angstbewältigung / Sicherheit/ gezielte Übungen)
  • Verladetraining
  • Jungpferdeausbildung
  • Arbeit mit Korrekturpferden
  • Gelassenheitsprüfung

Weitere Informationen zum Spezialtraining finden Sie hier.

Sie haben Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Preise

  • Einzelunterricht (45 min): Euro  35,00 €
  • Gruppe 2 Personen (60 min): Euro  25,00 €/ Person
  • Gruppe 3 Personen (60 min): Euro  20,00 € / Person
  • Ein Lehrpferd kann gebucht werden und kostet pro Reiteinheit Euro 10,00 € zusätzlich (für Reiter mit mehr als 80 kg Körpergewicht haben wir leider kein Lehrpferd).
  • Verladetraining € 80,00,- (60 min.)

Gerne komme ich auch zum Unterricht zu Ihnen in den Stall. Der Preis beträgt pro Kilometer 0,50 cent und kann unter den Reitern aufgeteilt werden. Für Unterricht außerhalb unserer Anlage berechne ich 30 € /0,5 Std.

Das Wohl unsere  Lehrpferde und ihrer Privat-Pferde liegt uns sehr am Herzen !!!

Der erste vereinbarte Termin wird deswegen immer unser sogenannter "Kennenlerntermin" mit umfangreichem Inhalt (Theorie & Praxis) sein, um einen effektiven und langfristigen Trainings - und/oder  Beziehungsweg für Sie und Ihr Pferd zu finden oder um Ihnen unsere LEHRPFERDE hier zu demonstrieren & "näherzubringen"....sie fühlen zu lassen, wie fein Pferde sein können .....für IHREN individuellen Lernweg und um sicher zu sein, dass die Lehrpferde hier auch mit Ihnen Ihre vertraute Hilfengebung wiederfinden (Vertrauen in den Menschen erhalten und für Ihre eigene Sichherheit).

Unsere Lehrpferde stehen nicht einfach "zum Ausprobieren oder zum Verleih" zur Verfügung....nach unserem ersten Gespräch bei einem netten Kaffee entscheidet sich dann der weitere Verlauf unserer Reitstunden oder unseres Kursablaufes. So können wir so individuell wie möglich auf Ihre Wünsche und Erwartungen eingehen und erleben anschließend einen schönen und lehrreichen Kurs oder anschließende Unterrichtseinheiten.

Preis € 60,00,-. Dauer : 90 Minuten

Urlauber mit Interesse am Reitunterricht / Kurs bitte unbedingt vorher anmelden. Termine & Uhrzeiten werden bei Ankunft ausgehändigt.

Pfeil Toplink