Suite Latina …die neue CD …

Der hier in Dithmarschen sehr bekannte Uwe Eschner (unterrichtet Musik in allen Zusammenhängen, leitet Ensembles und Chöre, Konzerte vom Solo über Kammermusik bis hin zum Jazz) und sein Partner Axel Meyer nahmen uns mit auf eine herrliche Reise nach Südamerika.

Sie spielten Texte von bekannten Komponisten wie Alfonso Montes, Jürg Kindle und Maximo Diego Pujol. Wir wurden mitgenommen in deren Geschichte , in deren Gedanken und somit auch nach Südamerika.

So hörten wir z.B  hörten die „Avenida Centenario“ (Durchgangsstraße der argentinischen Hauptstadt) und ihr buntes Treiben, den fließenden Verkehr und das fröhliches Treiben in dem Stück sowie einen schwungvollen und dennoch romantischen Walzer und wurden auch mitgenommen in die Llanos, die weiten Ebenen in Kolumbien und Venezuela, durch die der Fluß Orinoco fließt, nur um einen Ausschnitt zu nennen….

So konnten sich alle ihre eigenen Bilder zu den schönen Klängen machen….bei einem leckeren südamerikanischen Glas Rotwein und Knabbereien….

Ein schöner Abend auf Rehedyk, der alle verzauberte und eine Musik  die direkt ins Herz ging (oder in die Beine ) !

Kommentare : „Wann kommen die beiden wieder ?“   „ So schöne Musik, die einen runterbringt“….“Ein schöner Ort für so schöne Musik“

Wir werden also die beiden wiederholen und vielleicht auch noch so manch anderes musikalisches „Highlight“ . Marco hat schließlich auch nach Brunsbüttel Welt – Gitarristen wie David Qualey oder Ulli Bögershausen eingeladen und Konzerte organisiert . Was liegt näher als sie jetzt auch nach St. Michaelisdonn , also nach Rehedyk zu holen ?

Wir freuen uns über Euer Interesse und sagen hiermit noch einmal Danke an alle für den schönen Abend!

Bildergalerie

Zurück

Pfeil Toplink